Berufshaftpflichtversicherung Psychologen Kosten

Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sind zum Abschluss eine Berufshaftpflichtversicherung verpflichtet. Was der Schutz letztendlich kostet, richtet sich immer auch nach den festgesetzten Leistungen. So sollte eine möglichst hohe Deckungssumme gewählt werden. Als Psychologe stehen besonders kostengünstige Optionen zur Verfügung, die auch mit einem hohen Leistungsstandard angeboten werden. Über die Kosteneinflussgrößen und die Tarife informieren wir Sie im folgenden Artikel.

Experten empfehlen Psychologinnen und Psychologen auf eine möglichst hohe Deckungssumme zu setzen, um im Schadensfall abgesichert sein zu können. Auch hier haben Sie die Möglichkeit einen Kostenvergleich durchzuführen.

Kostenrechner der Continentale Versicherung

Heilpraktiker, klinische Psychologen und beratende Psychotherapeuten haben die freie Wahl zwischen den Tarifen 1 bis 3. Kostengünstig ist der Tarif 1 mit 98,00 Euro im Jahr, die dritte Tarifvariante kostet 145,00 Euro bietet jedoch einen verbesserten Leistungssatz im Schadensfall an. So sind die versicherten Kunden im Rahmen eines Schadens gegenüber dem Patienten mit 5 Millionen Euro abgesichert. Es erfolgt eine Kostenerstattung bei Sachschäden, Personenschäden und bei Vermögensschäden.

Jetzt Vergleich anfordern >

Haftpflicht Tarif 3 im Vergleich der Leistungen

In der dritten Tarifvariante kostet der Versicherungsschutz zwar etwas mehr, dafür können die Versicherten auch einen höheren Leistungsumfang in Anspruch nehmen. So erfolgt eine vergleichsweise gute Kostenerstattung in folgenden Fällen:

  • Zweite Praxis ist mitversichert ✓
  • Erweiterter Strafrechtsschutz ✓
  • Deckungssumme für Personen- und Sachschäden – 5 Millionen Euro
  • Mitversicherung für das angestellte Personal ✓
  • Absicherung auch bei Seminaren, Schulungen und Dozententätigkeiten ✓
  • Privathaftpflichtversicherung für die gesamte Familie✓
  • Hundehaftpflicht für weitere 2 Hunde kostenfrei mitversichert✓
  • Forderungsausfallversicherung in Haftpflicht integriert ✓

Im Vergleich zu den Kostensätzen von jährlich nicht mehr als 145,00 Euro handelt es sich um ein sehr hohes Leistungsangebot.

Generali Berufshaftpflichtversicherung mit zahlreichen Kostendeckungen

Die Generali Versicherung zählt zu den weltweit größten Berufshaftpflichtversicherern weltweit. Auch als Psychologe gibt es ein spezielles Deckungskonzept abzuschließen. Das Kleingewerbe-Paket ist für einen Betrieb mit fünf Mitarbeitern zugeschnitten, der Classicschutz ist für KMU konzeptioniert, mit dem Premiumschutz-Paket werden noch umfassendere Deckungen bereit gestellt. Spezielle Versicherungslösungen stehen auch Ärzten und andere medizinischen Berufen zur Verfügung.

Klinische bis beratende Psychologen im Kostenvergleich

Es gibt zahlreiche Fachrichtungen von Psychologinnen und Psychologen zu unterscheiden. Einige Beispiele sind:

  1. Klinische Psychologen
  2. Psychotherapeuten
  3. Schulpsychologen
  4. Neuropsychologen
  5. Sozialpsychologen
  6. Arbeitspsychologen
  7. Psychologen in Ausbildung
  8. Forensische Psychologen
  9. Sportpsychologen
  10. Psychologische Berater
  11. Verkehrspsychologen
  12. Tierpsychologen
  13. beratende Psychologinnen und Psychologen
  14. Sexologen

Bereits in der Ausbildung ist der Versicherungsschutz entscheidend. Kostengünstigere Deckungen finden versicherte Kunden immer auch mit Hilfe eines umfangreichen Vergleichs.

Psychologenehepaare in Deutschland bieten Unterstützung an

Mitgliedschaften in Psychologenverbänden bieten weitreichende Vorteile, von den Psychologinnen und Psychologen zu profitieren wissen. Je nach Verband und Mitgliedschaftskosten gibt es unter anderem folgende Verbände, die die Interessen ihrer Mitglieder vertreten:

  • Sektion Analytische Gruppenpsychotherapie im DAAG
  • (VAKJP) Vereinigung Analytischer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten
  • (VPP im BDP) Verband Psychologischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten im BDP e.V.
  • (GwG) Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie
  • (GNP) Gesellschaft für Neuropsychologie
  • (DPtV) Deutsche PsychotherapeutenVereinigung e.V
  • (DGAP) Deutsche Gesellschaft für Analytische Psychologie

Aktuelle Berufshaftpflichtvergleiche finden Sie stets unter http://berufshaftpflichts-vergleiche.de/.

Jetzt Vergleich anfordern >
Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Berufshaftpflicht Test.